Dienstag, 30. Juni 2015

FC Memmingen startet Dauerkarten-Verkauf

FC Memmingen startet Dauerkarten-Verkauf 
Memmingen (ass). Der Vorsitzende des FC Memmingen Armin Buchmann hat im Umfeld schon einige Vorfreude auf die neue Saison in der Fußball-Regionalliga ausgemacht. „Viele fragen nach Dauerkarten und ob sie ihre bisherigen Sitzplätze behalten können“, sagt Buchmann und hat eine gute Nachricht für die FCM-Fans. Auch wenn mit den Drittliga-Absteigern weitere namhafte Clubs wie Jahn Regensburg und die SpVgg Unterhaching hinzukommen, bleiben die Preise bleiben stabil und werden nicht erhöht. Dies gilt sowohl für Einzelkarten als auch für Saisontickets, deren Verkauf in der kommenden Woche beginnt.
Anzeige
Der FCM weist darauf hin, dass Sitzplatz-Dauerkarten aus organisatorischen Gründen nur an vier Terminen erhältlich sind. Die Geschäftsstelle im Untergeschoss der Stadiongaststätte hat am Montag (6. Juli), Dienstag (7. Juli) und Donnerstag (9. Juli) jeweils von 18 bis 20 Uhr sowie am Freitag (10. Juli) von 15 bis 18 Uhr geöffnet. An den beiden ersten Tagen sind die bisherigen Tribünenplätze reserviert. Nicht verlängerte Dauerkarten gehen anschließend in den freien Verkauf. Es ist nur Barzahlung möglich. Stehplatz-Dauerkarten sind an den genannten Terminen in der Geschäftsstelle und anschließend bis zum Saisonstart noch bei der Esso-Station Mayer in Stadionnähe erhältlich.
Anzeige
Das Internet-Fußballportal www.fupa.net machte dieser Tage einen Vergleich der Eintrittspreise bei den bayerischen Regionalligisten und stellte fest, dass der FC Memmingen dabei im unteren, günstigen Segment liegt. So kostet der teuerste Sitzplatz in der Arena 12 Euro, im neuen Regensburger Stadion liegt der Preis für die beste Kategorie bei 28 Euro. „Wir wollen trotz gestiegener Kosten in vielen Bereichen weiterhin familienfreundlich bleiben und jedem den Besuch bei uns ermöglichen“, sagt Buchmann. Kinder bis zehn Jahre haben im Stehplatzbereich beispielsweise sogar freien Eintritt. In der Vergangenheit hat der Verein, im Gegensatz zu manchem Konkurrenten, auch auf Topzuschläge gegen namhafte Gegner wie Bayern München II oder bei Sicherheitsspielen verzichtet. Weitere Informationen und Preise für FCM-Dauerkarten unter www.fc-memmingen.de.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen