Dienstag, 23. Juni 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 23. Juni 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 23. Juni 2015
Auffahrunfall auf der B310
FÜSSEN. Gestern Vormittag kam es in Füssen an der Ampelkreuzung (B310 / A7) auf der Umgehungsstraße zu einem Auffahrunfall. Ein 42-jähriger Pfrontener verwechselte das Umschalten der Lichtzeichenanlage und fuhr deshalb fast ungebremst auf den an der Ampel wartenden Pkw eines 68-jährigen Mannes aus Eisenberg auf. Das Fahrzeug des Wartenden wurde weit in die Kreuzung geschoben und der Fahrer verletzte sich leicht. Beim Auto des Auffahrers entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Gesamtsachschaden ca. 30.000 Euro. (PI Füssen)
Anzeige
Pkw gestohlen
BUCHLOE. In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde in ein Anwesen im Werdenfelser Weg eingebrochen. In der Wohnung wurde der Schlüssel für einen silbernen Pkw Mercedes SL 55 AMG entwendet. Anschließend stahl der Täter damit den Pkw mit dem Kennzeichen FÜS-SL55, welcher in der benachbarten Werkstatthalle stand. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Buchloe unter Tel. 08241/9690-0 (PI Buchloe)
Anzeige
Auffahrunfall mit einem leicht verletzten Kind
BIESSENHOFEN. Leichte Verletzungen zog sich gestern Mittag ein vierjähriges Kind bei einem Auffahrunfall an der Anschlussstelle der B 12, Höhe Altdorf, zu. Eine Pkw-Fahrerin verließ an der Anschlussstelle die B 12 und wollte in die vorfahrtsberechtigte B 16 einbiegen. Verkehrsbedingt musste sie warten. Ein nachfolgender 32-jähriger Pkw-Fahrer fuhr dem stehenden Pkw auf. Dabei wurde das Kind im wartenden Pkw leicht verletzt. Die unfallbeteiligten Fahrzeugführer blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro. (PI Marktoberdorf)
Anzeige
Verkehrsunfallflucht
GEISENRIED. Zu einem Streifzusammenstoß innerhalb des Baustellenbereichs, Höhe Geisenried, kam es vergangene Nacht, gegen 23.00 Uhr. Dabei streifte ein von Kraftisried in Richtung Geisenried fahrender, schwarzer Pkw Peugeot, Typ 308, mit dem linken Außenspiegel den Außenspiegel eines entgegenkommenden Pkw BMW. Beide Spiegel gingen dabei zu Bruch. Während die Fahrerin des BMW an der Unfallstelle anhielt, setzte der Fahrer des Pkw Peugeot seine Fahrt in Richtung Marktoberdorf fort. An dem Pkw BMW entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Hinweise zum ebenfalls beschädigten Pkw Peugeot 308 erbittet die PI Marktoberdorf. (PI Marktoberdorf)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen