Dienstag, 30. Juni 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 30. Juni 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 30. Juni 2015
Drogenvortest positiv
MINDELHEIM. Am Sonntagnachmittag gegen 17.00 Uhr wurde ein 21-jähriger Pkw-Führer in einer Kontrollstelle der Polizeiinspektion Mindelheim in der Krumbacher Straße in Mindelheim angehalten. Bei der Kontrolle ergaben sich Hinweise darauf, dass der junge Mann unter Drogeneinfluss stand. Ein Urintest bestätigte die Vermutung der Beamten. Der 21-jährige muss nun mit einem Fahrverbot und einer Bußgeldanzeige, sowie Punkten im Fahreignungsregister rechnen. (PI Mindelheim)
Anzeige
Trunkenheit im Verkehr
MEMMINGEN, Am Montag gegen 22:30 Uhr, wurde ein 34-jähriger Memminger nun bereits zum siebten Mal alkoholisiert mit seinem Fahrrad durch die Streifenbesatzung aufgegriffen, die durch eine vorangegangene Streitigkeit bereits informiert worden war. Ein anschließend durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,8 Promille, weshalb eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Die Fahrerlaubnisbehörde wird über den Vorfall in Kenntnis gesetzt. (PI Memmingen)
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen