Montag, 29. Juni 2015

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Bargstedt und Klein Hollenbeck

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Bargstedt und Klein Hollenbeck
Foto: Polizei Stade
Stade (ots) - Am Samstag, dem 27.06.15, gegen 20:00 Uhr, befuhr eine 62-jährige Pkw-Fahrerin aus Ahlerstedt mit ihrem Pkw Ford die Kreisstraße 77 zwischen den Ortschaften Bargstedt und Klein Hollenbeck. Aus bisher nicht bekannter Ursache kam sie in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn und fuhr auf eine Außenschutzplanke auf, wodurch der Wagen hochgeschleudert wurde, 
Anzeige
sich überschlug und auf dem Dach liegend zum Stillstand kam. Die Fahrerin wurde verletzt mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Feuerwehren aus Bargstedt und Harsefeld waren mit ca. 50 Helfern vor Ort, da zunächst gemeldet wurde, dass die Fahrerin im Fahrzeug eingeklemmt sei. Sie konnte jedoch von dem Rettungsdienst befreit werden.
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen