Sonntag, 12. Juli 2015

Bad Wörishofen: Zweimaliges Auftreten eines Exhibitionisten

Bad Wörishofen: Zweimaliges Auftreten eines Exhibitionisten 
Symbolfoto
Am Samstag, 11.07.2015 wurde eine 78-jährige Frau gleich zweimal von einem Exhibitionisten belästigt. Der erste Vorfall ereignete sich am frühen Nachmittag im Bereich des Weihers am städt. Freibad. Als die Frau an einer Parkbank vorbei radelte saß ein junger Mann auf einer Parkbank, hatte seine Hose heruntergezogen und manipulierte deutlich erkennbar an seinem Geschlechtsteil. Etwa 20 Minuten später radelte die Frau im Bereich „Am Tannenbaum“ und derselbe Mann saß auch hier wieder auf einer Bank und wiederholte sein Treiben. 
Anzeige
Die Frau teilte ihre Beobachtungen der Polizei mit, eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Mann verlief allerdings ergebnislos. Es handelt sich um einen jüngeren Mann, ca. 180 cm groß und schlank. Er trug eine helle Kappe, ein helles T-Shirt und eine kurze, schwarze Trainingshose, sprach deutsch. Hinweise auf den Mann können der Polizeiinspektion Bad Wörishofen unter Tel.-Nr. 08247-96800 mitgeteilt werden. (PI Bad Wörishofen)
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen