Montag, 27. Juli 2015

Kaufbeuren: Einbruch in Freibad – Hinweise erbeten

Kaufbeuren: Einbruch in Freibad – Hinweise erbeten
Symbolfoto
Die Kripo Kaufbeuren ermittelt derzeit wegen eines Einbruches in das Neugablonzer Freibad. Dabei entstand ein Sachschaden von mindestens 5.000 Euro. Die bislang unbekannten Täter stiegen in der vergangenen Nacht über den Zaun des Bades in der Gewerbestraße. Anschließend hebelten sie Türen auf und gelangten so in die Räume des Verwaltungsgebäudes. Ihnen gelang es einen darin befindlichen Schlüsseltresor und den Kassenautomaten zu öffnen. 
Anzeige
Außerdem gelangten sie auch in die Räume des Kiosks und in einen darin befindlichen Tresor, der allerdings ohne Inhalt war. Neben dem Diebstahl des aufgefundenen Bargeldes hinterließen die Unbekannten einen hohen Sachschaden. Nun hat die Kripo Kaufbeuren die Ermittlungen aufgenommen und Spuren gesichert. Dennoch bitten die Ermittler unter der Rufnummer (08341) 933-0 um Hinweise. Wer hat in der Zeit von 20 bis 4 Uhr verdächtige Geräusche, Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen? (PP Schwaben Süd/West)
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen