Mittwoch, 29. Juli 2015

Memmingen: Maurizio Brucchi, Oberbürgermeister der italienischen Partnerstadt Teramo, stellte großes Fischertalent unter Beweis

Memmingen: Maurizio Brucchi, Oberbürgermeister der italienischen Partnerstadt Teramo, stellte großes Fischertalent unter Beweis
Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger und Oberbürgermeister Maurizio Brucchi zeigten sich als begeisterte Stadtbachfischer (Foto: Alexandra Wehr/Pressestelle der Stadt)
Oberbürgermeister Maurizio Brucchi der italienischen Partnerstadt Teramo erwies sich heuer als schmucker Stadtbachfischer. Als er am Fischertag kurz nach acht an der Eichbruck quasi aus Versehen in den Stadtbach fiel, stand ihm Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger unterstützend zur Seite. Als Zeichen wahrer Freundschaft tat dieser etwas, was wohl kaum ein Stadtbachfischer übers Herz bringt: Holzinger lieh dem italienischen Amtskollegen seinen Bären und statte ihn mit einem stadtbachechten Fischerhut aus. 
Anzeige
Maurizio Brucchi zeigte großes Fischertalent: Routiniert schob er seinen Bären durch das Wasser und war bald unter der Brücke verschwunden. Trotz seines engagierten Einsatzes war dem Italiener allerdings keine Forelle vergönnt. Die beiden Oberbürgermeister hatten als Stadtbachfischer viel Spaß und sorgten auch bei den zahlreichen Zuschauern für großes Vergnügen. (Pressestelle Stadt Memmingen)

1 Kommentar:

  1. Und hat jeder von diesen Teilnehmern einen Fischereischein und eine Fischerkarte? Sonst ist die Polizei auch schnell zu stelle wenn es um "Wilderei" geht.

    AntwortenLöschen