Donnerstag, 16. Juli 2015

Memmingen: Pkw rutscht über Leitplanke - Blick aufs Navi führt zu Unfall

Memmingen: Pkw rutscht über Leitplanke - Blick aufs Navi führt zu Unfall
Symolfoto
Den kurzen Blick auf das Navigationsgerät musste heute Vormittag ein junger Autofahrer teuer bezahlen. Der 20-Jährige war gegen 08.30 Uhr gerade dabei an der Anschlussstelle Memmingen Ost auf die A96 in Richtung Lindau aufzufahren, als er in der langgezogenen Linkskurve auf sein Navi schaute und dadurch nach rechts von der Fahrbahn abkam. 
Anzeige
Im Augenblick seiner Unaufmerksamkeit geriet der Pkw unglücklich auf die Leitplanke, rutschte darüber hinweg und kam in dem dahinter befindlichen Graben zum Stehen. Der unverletzte Unterallgäuer wurde von der Autobahnpolizei Memmingen gebührenpflichtig verwarnt. Der gesamte Sachschaden wird auf etwa 3.500 Euro geschätzt. (PP Schwaben Süd/West)
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen