Mittwoch, 1. Juli 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 1. Juli 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 1. Juli 2015
Tablet sucht Besitzer
FÜSSEN. Ermittlungen der Füssener Polizei haben ergeben, dass im Mai 2015 aus einem Café in Füssen ein Tablet Samsung, Tab 3, entwendet worden ist. Der Diebstahl wurde jedoch nicht bei der Polizei gemeldet. Der Besitzer des entwendeten Tablets wird gebeten sich bei der PI Füssen zu melden. Tel-.Nr.: 08362-91230. (PI Füssen)
Anzeige
„Vorfahrt Achten“ übersehen
UNTERTHINGAU. Am Dienstagvormittag übersah eine 77-jährige Pkw-Fahrerin in Unterthingau am Marktplatz einen bevorrechtigten Pkw, so dass die Fahrzeuge im Kreuzungsbereich zusammenprallten. Der 45-jährige Lenker dieses Pkw wurde dabei leicht verletzt, an den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von ca. 4.000 Euro. (PI Marktoberdorf)
Anzeige
Radfahrer gestürzt und schwer verletzt
MARKTOBERDORF. Am Dienstagabend kam gegen 19:45 Uhr ein 33-jähriger Mountainbiker im Bereich Hausen auf einem Schotterweg zu Fall. Er zog sich dabei trotz Helm erhebliche Verletzungen zu und musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht werden. Zeugen, die den Sturz beobachtet haben, melden sich bitte bei der Polizei Marktoberdorf, 08342/96040. (PI Marktoberdorf)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen