Samstag, 25. Juli 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 25. Juli 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 25. Juli 2015
Einbruch ins Jugendzentrum
BUCHLOE. In der Nacht vom 24.07.15, zwischen 01.30 und Tagesanbruch, drang ein bisher unbekannter Täter über ein Fenster auf der Nordseite in das Juze ein, brach mehrere Innentüren auf und durchwühlte sämtliche Räume. Entwendet wurden eine PlayStation 4, eine Canon-Digitalkamera und 10 Euro Kleingeld. Offensichtlich verließ der Täter dann das Gebäude über den Notausgang. Der Sachschaden liegt bei ca. 1000 Euro. (PI Buchloe)
Anzeige
Radlerin bei Unfall leicht verletzt
MARKTOBERDORF. Am Freitagnachmittag wollte eine 48-jährige Pkw-Fahrerin von der Johann-Georg-Fendt-Straße in die Brückenstraße einbiegen, dabei übersah sie eine 56-jährige Radfahrerin, die diese gerade überqueren wollte und erfasste sie. Die Radlerin stürzte zu Boden, sie wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. (PI Marktoberdorf)

Zwei betrunkene Rollerfahrer
MARKTOBERDORF. Am frühen Samstagmorgen kontrollierte eine Streife der PI Marktoberdorf zwei Rollerfahrer. Beide rochen deutlich nach Alkohol, weshalb bei beiden ein Alkotest durchgeführt wurde. Dieser ergab beim Älteren der beiden, einem 33-Jährigen aus Kempten, einen Wert von knapp über einem Promille, ihn erwartet nun ein Bußgeld und ein einmonatiges Fahrverbot, bei seinem 32-jährigem Bekannten, ebenfalls aus Kempten, einen Wert von über 1,2‰, bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. (PI Marktoberdorf)
Anzeige
Verkehrsunfall mit Motorrad
SCHWANGAU. Am 24.07.2015 touchierten sich gegen 17:30 Uhr ein Pkw und ein Motorrad vor dem Parkplatz des Feneberg in Schwangau. Der 34-jährige Norddeutsche Pkw-Fahrer bemerkte den Supermarkt aufgrund der Ortsunkenntnis erst spät, setzte aus diesem Grund verzögert den Blinker und bog ab. Hierbei übersah er den in diesem Moment überholenden Kaufbeurer Motorradfahrer und es kam zum Zusammenstoß. Die Insassen des Pkw sowie der Fahrer des Motorrads blieben unverletzt. Die Sozia erlitt bei dem Sturz allerdings leichte Verletzungen und wurde vorsorglich ins Krankenhaus Füssen verbracht. Gegen den Urlauber wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung bei Verkehrsunfällen ermittelt. Dem 50-jährigen Fahrer des Motorrades droht ein Bußgeld. (PI Füssen)

Verkehrsunfall
KAUFBEUREN. Am Mittag des 24.07.2015 kam es im Verteilerkreisverkehr der B 12, bei der Einfahrt von Mauerstetten kommend, zu einem Auffahrunfall. Eine 54-jährige Pkw-Fahrerin übersah beim Anfahren die noch vor ihr stehende 49-jährige Pkw-Lenkerin und fuhr ihr auf. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden i. H. V. ca. 3000 Euro. (PI Kaufbeuren)
Anzeige
Verkehrsunfall
KAUFBEUREN. Am Nachmittag des 24.07.2015 kam es an der Einmündung Moosmangstraße/ Neugablonzer Straße zu einem Auffahrunfall. Beide Beteiligte blieben unverletzt. An beiden Pkw entstand Sachschaden i. H. v. ca. 10000 Euro. (PI Kaufbeuren)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen