Dienstag, 18. August 2015

Erkheim / A96: Lkw-Unfall im Kohlbergtunnel - 2 Personen verletzt

Erkheim / A96: Lkw-Unfall im Kohlbergtunnel - 2 Personen verletzt
Symbolfoto
Am Dienstag, gegen 16.30 Uhr ereignete sich ein Unfall auf der A 96, München – Lindau, zwischen AS Stetten und AS Erkheim / Kohlbergtunnel. Im Kohlbergtunnel, Fahrtrichtung Lindau, musste ein Sattelzug vermutlich verkehrsbedingt abbremsen. Der nachfolgende Milch-Tanklastzug erkannte dies zu spät und fuhr auf. Bei dem Unfall wurden der 51-jährige Fahrer des Milchlasters und sein 13-jähriger Mitfahrer leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. 
Anzeige
Beide Verletzte kommen aus dem Zollern-Alb-Kreis. Der Tunnel musste gesperrt werden. Eine Ausleitung fand an der AS Stetten statt. Hier gab es einen Rückstau von bis zu fünf Kilometer. Der Sattelzug konnte noch selbständig aus dem Tunnel fahren. Der Milch-Tanklastzug musste herausgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf ca. 150 000 € geschätzt. Die Sperrung des Tunnels wird voraussichtlich bis gegen 20.30 h andauern. (PP SWS)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen