Samstag, 8. August 2015

Ettringen (OT. Höfen): Tödlicher landwirtschaftlicher Betriebsunfall

Ettringen (OT. Höfen): Tödlicher landwirtschaftlicher Betriebsunfall
Symbolfoto
Ein 40 Jahre alter Landwirt wollte mit seinen Gabelstapler am Samstag dem 08.08.2015 gegen 15 Uhr an der Hofstelle einen Anhänger mit ca. 200 Kg schweren Strohballen abladen. Ersten Ermittlungen zufolge dürfte sich während des Abladevorganges der Anhänger in Bewegung gesetzt haben, wobei sich die Last des Gabelstaplers ebenfalls veränderte. Sowohl der Anhänger wie auch der Stapler stürzten dadurch um.
Anzeige
Der Landwirt wurde unter dem Überrollbügel des Staplers eingeklemmt und verstarb durch die schweren Verletzungen noch am Unfallort. Die Ermittlungen zur Unfallursache haben Beamte des Kriminaldauerdienstes der KPI Memmingen aufgenommen. Ferner hat die Staatsanwaltschaft Memmingen die Hinzuziehung eines Sachverständigen für Unfallanalytik angeordnet. (PP SWS - Einsatzzentrale)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen