Samstag, 22. August 2015

Memmingen: Schwerer Verkehrsunfall an Kreuzung - Rettungshubschrauber im Einsatz

Memmingen: Schwerer Verkehrsunfall an Kreuzung - Rettungshubschrauber im Einsatz
Am Samstag dem 22.08.15, gegen 17.00 Uhr, bog ein 47-jähriger Pkw-Lenker von „In der neuen Welt“ kommend in den Schumacherring ab. Beim Abbiegevorgang stieß er mit einem 25-jährigen Radfahrer zusammen, der die dortige Fußgänger-und Radfahrerfurt überqueren wollte. Der Radfahrer stürzte zu Boden und zog sich schwere Kopfverletzungen sowie Schürfwunden an beiden Schultern und am Fußgelenk zu. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Augsburg verbracht. Die Schadenshöhe wird auf ca. 3000 Euro beziffert. (PI Memmingen)
Anmerkung der Redaktion: Schaulustige "Gaffer" mussten vor dem Start des Rettungshubschraubers von den Einsatzkräfte "verdrängt" werden, da der Hubschrauber sonst nicht gefahrlos hätte starten können.
Anzeige

Anzeige

Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen