Samstag, 15. August 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 15. August 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 15. August 2015
Einbruch in Einfamilienhaus
MEMMINGEN. Am Freitag, 14.08.2015, in der Zeit von 10.00 Uhr bis 16.30 Uhr ist ein bislang unbekannter Täter gewaltsam durch ein Fenster in ein Einfamilienhaus in der Buxacher Straße in Memmingen eingestiegen. Die Eigentümer waren für einen Kurzurlaub außer Haus. Der Einbruch wurde von einer Nachbarin festgestellt, welche die Katzen versorgen sollte. Der Täter verursachte einen Sachschaden in Höhe von ca. 500,- €. Die Höhe des Entwendungsschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden. Sachdienliche Hinweise werden an die Kriminalpolizeiinspektion Memmingen unter der Telefonnummer 08331/100-0 erbeten.( KDD Memmingen)
Anzeige
Fahranfänger alkoholisiert am Steuer
MINDELHEIM. Ein 18-Jähriger Fahrer aus dem Landkreis Unterallgäu ist in der Nacht von Freitag auf den Samstag in eine Polizeikontrolle geraten. Hierbei wurde bei dem Führerscheinneuling, der seit 4 Wochen im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, Alkoholgeruch festgestellt. Der vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,64 Promille. Gegen den Fahrer wurde eine Bußgeldverfahren eingeleitet.
Anzeige
Sachbeschädigung an Pkw in Memmingen
MEMMINGEN. Mit einem spitzen Gegenstand zerkratzte ein bislang unbekannter Täter einen Pkw, der am vergangenen Freitag (14.08.15) im Zeitraum von 19.00-23.15 Uhr auf dem Kundenparkplatz der Firma Intersport abgestellt war. Der Pkw wies Beschädigungen an der Fahrertüre und an der hinteren rechten Türe auf. Die Gesamtschadenshöhe wird auf ca. 3000 Euro beziffert. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 08331-1000. (PI Memmingen)
Anzeige
Körperverletzung in Memmingen
MEMMINGEN. Bereits am vergangen Dienstag (11.08.15) kam es gg. 01.00 Uhr in einer Memminger Lokalität zu einem Streit zwischen einem 49-jährigen Bulgaren und einem ebenfalls aus Bulgarien stammenden Mann. Der Streit setzte sich vor dessen Wohnung fort, wobei der 49-Jährige durch einen Schlag auf den rechten Unterarm verletzt wurde. Ca. zwei Stunden später versuchten dann der vorherige Kontrahent und ein weiterer Mann in die Wohnung des 49-Jährigen einzudringen. Sie führten dabei eine Eisenstange und ein Messer bei sich. Gestern (14.08.15) erstattete der Mann auf der PI Memmingen Anzeige, nachdem der Täter ihn wieder vor der Haustüre abpasste. (PI Memmingen)
Anzeige
Unfall mit verletztem Radfahrer in Böhen
BÖHEN, Lkr. UNTERALLGÄU. Am Freitag gg. 15.30 Uhr (14.08.15) befuhr ein 46-jähriger Radfahrer die Staatsstraße MN18 von Wolfertschwenden kommend in Richtung Ottobeuren. Ca. 200 Meter nach Karlins wurde der Radfahrer von einem weißen Pkw mit Anhänger überholt, wobei es zu einer Berührung zwischen den beiden Fahrzeugen kam. Der Radfahrer stürzte zu Boden und zog sich leichte Verletzungen am Knie und Ellbogen zu. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Memmingen (Tel.: 08331-1000) Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben. (PI Memmingen)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen