Sonntag, 16. August 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 16. August 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 16. August 2015
Verkehrsunfall
TÜRKHEIM. Gegen Mittag des 15.08.2015 ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Tussenhausner Straße in Türkheim. Ein ortsfremder 34-Jähriger Mann wollte nach links in ein Kiesbett, zum Wenden, einbiegen. Dabei setzte er den Fahrtrichtungsanzeiger nicht. Ein hinter ihm befindlicher 27-jähriger männlicher Pkw-Lenker wollte an dem vor ihm stehenden Pkw vorbeifahren. Genau in diesem Moment setzt der 34-järige Mann zum Linksabbiegen an. Ein Zusammenstoß konnte nicht verhindert werden. Beide Fahrer blieben unverletzt. Es entstand insgesamt ca. 5000 € Sachschaden. (PI Bad Wörishofen)
Anzeige
Fahrraddiebstahl
IRSINGEN. Eine böse Überraschung erlebte eine 44jährige Frau aus dem Unterallgäu am Nachmittag des 15.08.2015, nach dem Besuch einer Veranstaltung in Irsingen. Dorthin war die Frau mit ihrem 5 Monate alten Fahrrad geradelt und hatte dies auch abgesperrt. Durch den/die Unbekannten Täter wurde die Sicherung des Rades überwunden und das neuwertige Rad entwendet. Der Beuteschaden beläuft sich hierbei auf ca. 80 €. Sachdienliche Hinweise zu dem Diebstahl nimmt die Polizei Bad Wörishofen unter Tel. 08247-9800 entgegen. (PI Bad Wörishofen)
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen