Sonntag, 23. August 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 23. August 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 23. August 2015
Verkehrsunfall
BUCHLOE. Am Samstag, 22.08.2015, gegen 18.00 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B 12 in Höhe Lindenberg. Im zweispurigen Bereich Richtung Kaufbeuren überholte ein 36-jähriger Pkw-Fahrer einen Pkw eines 46-jährigen Fahrers. Als sich der 36-Jährige noch auf der linken Fahrspur befand drängelte der zuerst überholte 46-Jährige den Überholer und fuhr dann auf die Gegenfahrspur um seinerseits zu überholen. Als Gegenverkehr auftauchte schnitt der 4-Jährige den 36-Jährigen. Die Pkw berührten sich. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2500,-- Euro. Gegen den 46-jährigen Unfallverursacher wird nun strafrechtlich wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. (PI Buchloe)
Anzeige
Beziehungsstreit - Person wirft sich auf Auto und fährt mit
MARKTOBERDORF. In der Nacht von Samstag auf Sonntag hat ein Pkw-Fahrer in Kaufbeuren eine um „hilfeschreiende“ 22-Jährige in seinem Pkw mitgenommen. Er fuhr sie zu ihrer Wohnadresse in Marktoberdorf. Nachdem die Mitfahrerin mehrere Telefonate mit ihrem Freund führte, tauchte dieser an der Wohnadresse auf. Hier kam es zu einem Streit. Sie forderte den Fahrer dann auf loszufahren, was dieser auch tat. Der Freund der 22-Jährigen warf sich auf das Autodach und fuhr mit. Er schlug der 22-Jährigen dabei durch das geöffnete Seitenfenster ins Gesicht. Die Fahrt ging innerhalb des Stadtgebiets ca. über einen Kilometer. Dann sprang der ungewollte „Mitfahrer“ vom Auto und flüchtete. Die Polizei konnte ihn jedoch kurze Zeit später aufgreifen. Die 22-Jährige und ihr 24-Jähriger Freund waren stark alkoholisiert. Die Polizei hat die Ermittlungen bzgl. der Körperverletzung und Sachbeschädigung aufgenommen. (Polizeiinspektion Marktoberdorf)
Anzeige
Handtaschenraub
FÜSSEN. Am 22.08.2015 fand am Obersee eine öffentliche Party statt. Gegen 22:00 Uhr wollte eine 24-jährige Schwangauerin nach Hause und ging hierfür auf der Alatseestraße in Richtung Bad Faulenbach. Auf Höhe Mittersee wurde die junge Frau von einem unbekannten Täter, der es offensichtlich auf ihre Handtasche abgesehen hatte, überfallen. Anschließend flüchtet der Mann mit seiner Beute wieder Richtung Obersee. Eine genauere Beschreibung des Täters konnte die Geschädigte nicht abgeben. Bei der Handtasche handelt es sich um eine nicht weit verbreitet beige, sogenannten O-Bag Handtasche mit braunem Leder des Herstellers S .Oliver. Der Schaden beläuft sich auf ca. 50 €. Die Polizei Füssen bittet Zeugen, die im Zeitraum von 22:00 Uhr bis 22:10 Uhr am Obersee oder in der Alatseestraße etwas Verdächtiges beobachten konnten, sich auf hiesiger Dienststelle zu melden (08362/9123-0). (PI Füssen)
Anzeige
Betrunkener Radfahrer bedroht und beleidigt Polizeibeamte
FÜSSEN. Am Samstagabend stellten Beamte der Polizei Füssen einen schwankenden und in Schlangenlinien fahrenden Fahrradfahrer in der Rupprechtstraße fest. Ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von knapp 2 Promille. Bei der daraufhin durchgeführten Blutentnahme im Krankenhaus Füssen beleidigte der Betrunkene mehrfach einen der beiden Beamten und drohte damit, dass er ihn erschießen werde. Neben einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr muss sich der amtsbekannte Herr nun auch wegen Bedrohung und Beleidigung verantworten. (PI Füssen)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen