Donnerstag, 27. August 2015

Warstein-Belecke: Nach Auffahrunfall in Gegenverkehr geschoben

Warstein-Belecke: Nach Auffahrunfall in Gegenverkehr geschoben
Foto: Polizei Soest
Warstein (ots) - Am Mittwochabend, gegen 18:00 Uhr, fuhr ein 45-jähriger Fahrer eines Transporters an der Einmündung Külbe / Uelder Weg auf das stehende Fahrzeug eines 18-jährigen Autofahrers aus Warstein und schob dieses Fahrzeug in den Gegenverkehr auf den Uelder Weg. 
Anzeige
Dort kollidierte der 18-Jährige mit dem PKW einer 38-jährigen Frau aus Warstein, und verletzte sich dabei so schwer, dass er mit einem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus eingeliefert wurde. (fm)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen