Sonntag, 20. September 2015

Biessenhofen: Mit 205 km/h über die B12

Biessenhofen: Mit 205 km/h über die B12
Symbolfoto
Während einer 4 ½ stündigen Messung (10.30 Uhr bis 15.00 Uhr) auf der Bundesstraße 12 in Fahrtrichtung Kempten, überschritten insgesamt 98 Fahrzeuge am Samstag die Geschwindigkeit zum Teil erheblich. Bei insgesamt 2460 Fahrzeuge, die zu dieser Zeit unterwegs waren, stellte ein 23-jähriger aus Mühldorf am Inn den Tages-Negativ-Rekord auf. Dieser war mit 205 km/h, bei erlaubten 100 km/h über die B 12 gerast. Kollegen, die zur Unterstützung gerufen wurden, konnten ihn bei Kraftisried anhalten. 
Anzeige
Auf Vorhalt machte er keine Angaben, fragte jedoch nach, ob er jetzt wohl Schwierigkeiten mit dem Erwerb des Pilotenscheines bekommen würde. Diese Frage konnte nicht abschließend geklärt werden. Jedoch seine Strafe für das zu schnelle Fahren konnte ihm mitgeteilt werden; drei Monate Fahrverbot und 1200,- Euro Geldbuße. Ein weiterer Pkw-Fahrer hat sich mit 184 km/h die drei Monate Fahrverbot nebst Geldbuße eingehandelt. Mit 154 km/h reiht sich ein weiterer Pkw-Fahrer in die Fahrverbotsliste ein, allerdings erwartet diesen lediglich ein Fahrverbot von einem Monat nebst Geldbuße. (Verkehrspolizeiinspektion Kempten)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen