Dienstag, 1. September 2015

Friesenried / Aitrang: Tödlicher Trike Unfall - 18-jährige kommt auf Gegenfahrbahn

Friesenried / Aitrang: Tödlicher Trike Unfall - 18-jährige kommt auf Gegenfahrbahn
Symbolfoto
Am Montag dem 31.08.2015, gegen 18.00 h, ereignete sich auf der Kreisstraße OAL 3, Aitrang – Friesenried, ein Verkehrsunfall mit zwei Toten. Eine 18-jährige PKW-Fahrerin fuhr von Aitrang nach Friesenried. Ich einer Rechtskurve, kurz vor Salenwang, kam sie aus bisher nicht geklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Dort fuhr ein Trike besetz mit zwei Personen. Der PKW, Polo, schleuderte gegen das Trike. 
Anzeige
Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Noch an der Unfallstelle verstarb der 61-jährige Trike-Fahrer. Die 61-jährige Mitfahrerin wurde schwerverletzt vom Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht und verstarb anschließend dort. Beide Verunglückte stammen aus dem Nahbereich. Die 18-jährige PKW-Fahrerin wurde ebenso schwer verletzt. Die Staatsanwaltschaft wurde eingeschaltet. Zur Unfalluntersuchung wurde ein Gutachter hinzugezogen. Die Strecke war bis gegen 23.00 h gesperrt gewesen. (PP SWS, EZ)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen