Sonntag, 27. September 2015

Memmingen: Granate aus dem ersten Weltkrieg gefunden

Memmingen: Granate aus dem ersten Weltkrieg gefunden
Archivfoto
Am Samstagvormittag, 26.09.15, gegen 10:30 Uhr wurde die Polizei von der Feuerwehr Volkratshofen angefordert. Die Floriansjünger führten eine Schrottsammlung durch, in deren Verlauf sie in einem Container einen verdächtigen Gegenstand fanden. Die angerückte Streife der Polizeiinspektion Memmingen übermittelte Lichtbilder an die Technische Sondergruppe des Landeskriminalamtes und erhielt bald darauf die Bestätigung, dass es sich um eine Artilleriegranate aus dem ersten Weltkrieg handelte. 
Anzeige
Der Container wurde daraufhin von den Beamten bewacht, bis Kräfte dieser Einheit vor Ort eintrafen und die Munition begutachtete. Der Zünder der Granate wurde durch deren Beamte entfernt, sodass sie gefahrlos abtransportiert werden konnte. Die Herkunft des Geschoßes ließ sich nicht mehr nachvollziehen. (PI Memmingen)
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen