Mittwoch, 9. September 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 9. September 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 9. September 2015
Gestürzter Radfahrer – ohne Helm - Kopfverletzung
TÜRKHEIM. Am Dienstagnachmittag stürzte ein 84-jähriger Radfahrer alleinbeteiligt in der Altbürgermeister-Wiedemann-Straße. Die Ursache war vermutlich ein Schwächeanfall. Der Radfahrer, der keinen Helm trug, erlitt durch den Sturz eine Kopfverletzung und musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht werden. In diesem Zusammenhang weist die Polizei darauf hin, dass durch das Tragen von Sturzhelmen die Verletzungsgefahr deutlich verringert wird. (PI Bad Wörishofen)
Anzeige
Sachbeschädigung
TÜRKHEIM. Bereits am vergangenen Wochenende wurde ein in der Danziger Straße abgestellter LKW der Marke DAF beschädigt. An dem Fahrzeug wurde die seitliche Verkleidung mit dem Luftabweiser eingetreten. Der Schaden beträgt ca. 1.500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Bad Wörishofen unter 08247-96800 entgegen. (PI Bad Wörishofen)

Roller entwendet
BAD WÖRISHOFEN. Ein unbekannter Täter entwendete zwischen Freitag, 04.09.2015 und Sonntag, 06.09.2015, einen Roller aus einem Anwesen Gärtnerweg. Es handelt sich um einen hellgrünen Roller, vermutlich der Marke Explorer. Dieser hat einen Wert von ca. 500 Euro. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Wörishofen unter Tel. 08247/96800 entgegen. (PI Bad Wörishofen)
Anzeige
Ladendiebstahl
MEMMINGEN. Am Dienstagabend ging zunächst unbekannter Mann in einen Getränkemarkt in der Bergerstraße und fragte nach vier Stangen Zigaretten. Die Verkäuferin legte die Zigaretten unter dem Tresen bereit. Der Mann griff über den Tresen, nahm die Zigarettenstangen und flüchtete durch den Haupteingang. Vor dem Laden wartete ein weiterer Mann mit zwei Fahrrädern. Die beiden flüchteten in Richtung Stadtmitte. Im Zuge der polizeilichen Fahndung konnte der Mann aufgrund der guten Beschreibung im Stadtgebiet angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Es handelt sich bei dem Täter um einen amtsbekannten 26-jährigen Mann aus Memmingen. Die Ermittlungen zu seinem Begleiter laufen noch. (PI Memmingen)

Sachbeschädigung an Kreuz
MEMMINGEN. Am Montag, tagsüber, riss unbekannter Täter in der Augsburger Straße in der Kirche Maria Himmelfahrt von einem kleinen Kreuz den Jesus herunter. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 150 Euro. Täterhinweise bitte an die Polizeiinspektion Memmingen unter Tel. 08331-1000. (PI Memmingen)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen