Donnerstag, 24. September 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 24. September 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 24. September 2015
Verkehrsunfall ohne Verletzte
BUCHLOE. Am 23.09.2015 befuhr gegen 18:40 Uhr ein 39-Jähriger mit seinem Pkw die Edelweißstraße in Richtung Welfenstraße. An der Kreuzung mit dem Langwiesenweg missachtete er die Vorfahrt eines von rechts kommenden 33-jährigen Pkw-Fahrers und stieß mit ihm zusammen. Dabei entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 9.000 Euro. (PI Buchloe)
Anzeige
Diebstahl aus Umkleidekabine
OBERGÜNZBURG. Am 23.09.2015 kam es während des A-Jugend-Fußballspieles TSV Obergünzburg gegen die SpVgg Kaufbeuren zu mehreren Taschendiebstählen auf dem Sportgelände. Ein unbekannter Täter verschaffte sich Zutritt in die Umkleidekabinen der Mannschaften und entwendete mehrere Geldbörsen. Zeugenhinweise werden von der Polizeiinspektion Kaufbeuren unter Tel.-Nr. 08341/933-0 entgegen genommen. (PI Kaufbeuren)
Anzeige
Angefahrenes Verkehrszeichen
MARKTOBERDORF. Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro entstand gestern Mittag bei einem Kleinunfall in der Brückenstraße. Ein Pkw-Fahrer wollte in einer Bushaltestelle in der Brückenstraße wenden. Dabei fuhr er beim Zurückstoßen das Verkehrszeichen Bushaltestelle um. Dieses und der Pkw wurden dabei beschädigt. (PI Marktoberdorf)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen