Samstag, 12. September 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 12. September 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 12. September 2015
Unfallflucht
WOLFERTSCHWENDEN. Am Freitagabend gingen mehrere Mitteilungen über einen verunfallten Roller an der Brandholzer Steige bei der Polizei ein. Die anfahrende Streife konnte zunächst nur den Roller ohne die Fahrerin auffinden. Die 50-jährige Fahrerin kam wenig später hinzu um den Roller abzuschleppen und gab an, vom Gegenverkehr mit Fernlicht geblendet worden zu sein und aufgrund dessen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen zu sein. Verletzt wurde sie glücklicherweise nicht. An ihrem Roller entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro. Da der andere Fahrer weiterfuhr ohne die erforderlichen Angaben zu seiner Person zu machen, ermittelt die Polizei wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Die Polizei Memmingen bittet um sachdienliche Hinweise unter der 08331/1000. (PI Memmingen)
Anzeige
Diebstahl auf Messe
MEMMINGEN. Am späten Freitagnachmittag, gegen 17:45 Uhr, kam es während einer Verkaufsausstellung im Parkhotel Memmingen zum Diebstahl einer hochwertigen Herrenuhr der Marke Bruno Söhnle im Wert von über 2000 Euro. Bei der Uhr handelt es sich um ein Unikat, da sie momentan noch nicht im Handel erworben werden kann. Zwei junge Männer interessierten sich für die Uhr und nutzten einen kurzen Zeitraum, während dem der Verkäufer durch ein Gespräch mit einem anderen Kunden abgelenkt war, um die Uhr zu entwenden. Als Täter kommen zwei ca. 20-jährige Männer in Frage, die mit Basecaps und Baggys bekleidet waren. Täterhinweise bitte an die Polizei Memmingen unter der 08331/1000. (PI Memmingen)
Anzeige
Verkehrsunfall
BÖHEN. Am Freitagmittag kam es zwischen Wolfertschwenden und Karlins im Kreuzungsbereich nach der Brandholzer Steige zu einem Verkehrsunfall. Ein 63-jähriger Pkw-Fahrer übersah an einer Stoppstelle eine 27-jährige vorfahrtsberechtigte Rollerfahrerin. Durch den Zusammenstoß wurde die junge Frau am Rücken verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1500 Euro. (PI Memmingen)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen