Sonntag, 25. Oktober 2015

Lindenberg / Weiler-Simmerberg: Tödlicher Motorrdaunfall - Fahrer schleudert in Gegenverkehr

Lindenberg / Weiler-Simmerberg: Tödlicher Motorrdaunfall - Fahrer schleudert in Gegenverkehr
Am Samstag, um 16.10 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 308 zwischen Lindenberg und Weiler-Simmerberg ein tödlicher Motorradunfall. Ein 21-jähriger Motorradfahrer befuhr mit seinem Krad die Bundesstraße von Lindenberg kommend in Richtung Oberstaufen. Er wollte eine Fahrzeugkolonne überholen, brach jedoch auf Grund Gegenverkehrs den Überholvorgang ab. 
Anzeige
Hierbei kam er aus bislang ungeklärter Ursache ohne Fremdeinwirkung zu Sturz. Das Motorrad schlitterte von der Straße, der Fahrer selbst rutschte auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender PKW erfasste den jungen Mann tödlich. Von der Staatsanwaltschaft wurde ein Gutachter beauftragt. Die B308 ist am Unfallort noch bis etwa 20.000 h gesperrt. Der tödlich Verunglückte stammt aus dem Großraum Kempten. (PP SWS)
Videobeitrag: https://youtu.be/I8eVqOqK8Rc
Anzeige


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen