Donnerstag, 1. Oktober 2015

Memmingen: Wechsel in der Filialleitung der HypoVereinsbank

Memmingen: Wechsel in der Filialleitung der HypoVereinsbank
Antrittsbesuch im Rathaus: Katrin Krick, neue Filialleiterin der HypoVereinsbank Memmingen, stellte sich Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger vor. Ihr Vorgänger Michael Frank wurde verabschiedet. Im Bild (von links): Michael Frank, Katrin Krick und Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger (Foto: Wehr/Pressestelle)
Katrin Krick, neue Filialleiterin der HypoVereinsbank, wurde von Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger im Rathaus begrüßt. „Willkommen in Memmingen und viel Erfolg in Ihrer neuen Position“, richtete sich der Oberbürgermeister an die 38-jährige Bankerin. Katrin Krick stammt gebürtig aus Dortmund und ist in Babenhausen aufgewachsen. Als Praktikantin der Fachoberschule lernte sie 1993 die Vereinsbank in Memmingen kennen. 
Anzeige
„Das war damals im selben Haus in der Maximilianstraße, in dem heute unsere Filiale ist“, erzählte Krick. In Memmingen absolvierte sie ihre Ausbildung und kehrt nun als Filialleiterin zurück. Bereits seit 13 Jahren ist Krick in der Leitungsebene der Bank tätig, unter anderem in den Filialen in Babenhausen, Ottobeuren und zuletzt in Kempten. Ihr Vorgänger Michael Frank führte die Memminger Filiale der HypoVereinsbank zwei Jahre lang. Bereits zuvor war er in unterschiedlichen Positionen von Kempten aus für Memmingen zuständig. 
Anzeige
Michael Frank wird nun in den Bereich der Immobilienfinanzierung der HypoVereinsbank wechseln. Der gebürtige Augsburger lebt mit seiner Familie in Eisenburg. Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger wünschte ihm alles Gute für die Zukunft. (Pressestelle Stadt Memmingen)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen