Sonntag, 4. Oktober 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 4. Oktober 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 4. Oktober 2015
Beschädigung einer Werbetafel
SONTHOFEN. In der Nacht von Freitag auf Samstag, den 03.10.2015, wurde auf dem Parkplatz des Samuel-Bachmann-Parks an der Einmündung zur Grüntenstraße die Werbetafel eines Kosmetikstudios durch Fußtritte beschädigt. Das mit Schrauben befestigte Schild wurde dadurch aus der Halterung gerissen und verbogen. Die Polizei ermittelt nun wegen einer Sachbeschädigung. Zeugen, die eventuell Angaben zu dem Vorfall machen können, werden gebeten sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. (PI Sonthofen)
Anzeige
Betrunken mit dem Pkw unterwegs
KEMPTEN. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde ein 30-jähriger Pkw-Fahrer durch eine Streife der Polizei zu einer Verkehrskontrolle angehalten. Die kontrollierenden Beamten konnten bereits beim Herantreten an den Pkw deutlichen Alkoholgeruch wahrnehmen. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert über 0,5 Promille. Deswegen wurde dem Fahrer die Weiterfahrt untersagt und ihn erwartet nun eine Anzeige. Aufgrund seines Fehlverhaltens kommen nun Punkte in Flensburg und ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro auf ihn zu. (PI Kempten)
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen