Freitag, 9. Oktober 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 9. Oktober 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 9. Oktober 2015
Stoppschild missachtet
BURGBERG. Am Donnerstag befuhr gegen Mittag eine 33-jährige Pkw-Fahrerin den Moosweg, missachtete dabei ein am Ende der Straße stehendes Stoppschild und fuhr in die Häuser Allee ein. Dabei stieß sie mit einer dort fahrenden 56-jährigen Pkw-Fahrerin zusammen. Es entstand ein Schaden von 8.000 Euro. (PI Sonthofen)
Anzeige
Vorfahrt missachtet
SONTHOFEN. In den späten Abendstunden des gestrigen Tages befuhr eine 33-jährige Pkw-Fahrerin die Grüntenstraße aus Richtung Stadtmitte kommend. An der Kreuzung mit der B 308 wollte sie nach links abbiegen und übersah dabei einen mit seinem Fahrzeug entgegenkommenden 70-jährigen Pkw-Fahrer. Bei dem anschließenden Frontalzusammenstoß entstand ein Schaden von 12.000 Euro. Nachdem die Unfallverursacherin hochschwanger war, wurde vorsorglich ein Rettungswagen verständigt, der die Frau zur Untersuchung ins Krankenhaus Immenstadt brachte. (PI Sonthofen)
Anzeige
Randale endet in Zelle
KEMPTEN. Kurz vor Mitternacht wurde die Polizei zu einem Randalierer in einem Wohnhaus am Schumacherring gerufen. Der 55-Jährige, der dort in einer Wohngemeinschaft lebt, tobte in seinem Zimmer und störte dadurch seine Mitbewohner. Der offensichtlich alkoholisierte Mann war einem schlichtenden Gespräch in keinster Weise zugänglich, weshalb er in Gewahrsam genommen werden musste. Einen Alkoholtest konnte aufgrund seines Zustandes nicht durchgeführt werden. (PI Kempten)
Anzeige
Diebstahl aus Auto
KEMPTEN. Von Mittwochabend auf Donnerstagmorgen wurden aus einem in der Tiefgarage in der Rosenau geparkten weißen Ford Mondeo Bargeld und ein Laptop gestohlen. Um in das Auto zu gelangen, schlugen die unbekannten Täter die Scheibe der Beifahrertüre ein. Das Laptop hat einen Wert von etwa 600 Euro. An Bargeld waren etwa 150 Euro im Wagen. Der Schaden wird auf ca. 200 Euro geschätzt. Hinweise werden von der Polizeiinspektion Kempten unter Tel. 0831 / 9909 – 2140 entgegengenommen. (PI Kempten)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen