Dienstag, 13. Oktober 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 13. Oktober 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 13. Oktober 2015
Diebstahl eines Handys
PFAFFENHAUSEN. Am 12.10.2015 wurde einer 16-jährigen Schülerin am Bahnsteig in Pfaffenhausen ein hochwertiges Smartphone samt schwarzer Hülle entwendet. Sie hatte das Handy kurzzeitig unbeaufsichtigt auf einer Bank liegen lassen. Als sie Minuten später nachsah, war es nicht mehr da. Hinweise hierzu nimmt die Polizei Mindelheim entgegen (08261/76850). (PI Mindelheim)
Anzeige
Verkehrsunfall zwischen Pkw und Roller
MEMMINGEN. In den späten Nachmittagsstunden des 12.10.2015 ereignete sich im Einmündungsbereich der Bodenseestraße/Am Stadion ein Verkehrsunfall. Ein 71-jähriger Rollerfahrer fuhr gegen 17 Uhr die Bodenseestraße in stadtauswärtiger Richtung entlang und musste aufgrund eines Abbiegevorgangs vor ihm abbremsen. Zwei Pkw waren im Begriff nach rechts in Richtung Stadion abzubiegen. Der Rollerfahrer entschied sich, die Fahrzeuge vor ihm auf der linken Spur zu überholen, wobei es zu einem Zusammenstoß mit einem Pkw kam, der gerade vom Stadion kommend nach links in die Bodenseestraße einbiegen wollte. Der 71-Jährige stürzte und musste zur ärztlichen Versorgung ins Klinikum Memmingen gebracht werden. Der 31-jährige Autofahrer, der mit dem Roller kollidierte, blieb unverletzt. Die Polizei Memmingen schätzt den Sachschaden auf etwa 4.500 Euro. (PI Memmingen)
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen