Montag, 16. November 2015

Kaiserslautern / A6: 14 Verletzte bei Massenkarambolage

Kaiserslautern / A6: 14 Verletzte bei Massenkarambolage
Foto: Polizei
A6, Kaiserslautern (ots) - Mindestens 14 Personen sind am Montagmorgen bei einer Massenkarambolage im Berufsverkehr auf der A6 in Richtung Saarbrücken verletzt worden - drei davon erlitten schwere Verletzungen. Unter den leicht Verletzten befinden sich vier Kinder. Der Unfall ereignete sich gegen 7 Uhr im dreispurigen Bereich kurz vor der Anschlussstelle Kaiserslautern-Einsiedlerhof. Vermutlich nach einem Fahrstreifenwechsel kam es zunächst zum Zusammenstoß zwischen 
Anzeige
einem Personenwagen und einem Lastwagen. Im Anschluss kollidierten insgesamt elf weitere Fahrzeuge - darunter mindestens ein weiterer Lkw. Der genaue Unfallhergang und die Höhe des entstandenen Schadens sind derzeit noch unklar. Der Verkehr in Richtung Saarbrücken wird derzeit ab der Anschlussstelle KL-Einsiedlerhof abgeleitet - Ortskundige sollten den Bereich weiträumig umfahren.
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen