Mittwoch, 4. November 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 4. November 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 4. November 2015
Verkehrsunfälle
MEMMINGERBERG. In den frühen Nachmittagsstunden des Dienstag, 03.11., befuhr ein 49-jähriger Mann mit einem Kleinkraftrad die Hawanger Straße und wollte geradeaus über die Kreuzung Grubstraße fahren. Hier missachtete er die Vorfahrt und übersah ein von rechts kommendes Fahrzeug. Der Pkw erfasste den Motorradfahrer frontal, der leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Der Sachschaden beträgt ca. 3.200 Euro.
Anzeige
MEMMINGERBERG. In den frühen Morgenstunden des Dienstag, 03.11., befuhr ein 25-jähriger Fahrradfahrer den Radweg und wollte die Industriestraße kurz nach dem Kreisverkehr überqueren. An dieser Stelle hätte er jedoch die Vorfahrt beachten müssen. Dies unterließ er und fuhr einem den Kreisverkehr in diesem Moment verlassenden Pkw vorne links in die Seite. Die Fahrerin des Pkw konnte den Fahrradfahrer auch aufgrund des Umstandes, dass dieser ohne Licht unterwegs war, nicht sehen. Der Fahrradfahrer wurde verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.500 Euro. (PI Memmingen)
Anzeige
Randalierer
BUXHEIM. In den frühen Abendstunden des Dienstag, 03.11., wurde die Polizeiinspektion darüber informiert, dass in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus randaliert werde. Bei Eintreffen stellten die Beamten fest, dass der 32-jährige Mieter in der Wohnung mit Axt und Hammer zugange war und gegen Einrichtungsgegenstände schlug. Bei der Sachverhaltsaufnahme wurde festgestellt, dass der Mann ganz offensichtlich aktuell Rauschgift konsumiert hatte und aus diesem Grunde auch aggressiv auftrat. Er musste in Gewahrsam genommen und in einen Arrestraum der PI Memmingen verbracht werden. In der Wohnung selbst wurden neben diversen Rauschgiftutensilien auch Gegenstände aufgefunden, welche aus einem Diebstahl stammen könnten. Hier sind die Ermittlungen noch nicht abgeschlossen. (PI Memmingen)
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen