Samstag, 7. November 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 7. November 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 7. November 2015
Sachbeschädigung durch Brandlegung in Woringen
WORINGEN, LKRS. UNTERALLGÄU. In den frühen Morgenstunden des Sonntags (07.11.15) wurden auf der Rückseite einer Waschfabrik in der Kirchstraße drei Müllcontainer von unbekannten Täter in Brand gesetzt. Der Brand konnte durch die ausrückende FW Woringen schnell gelöscht werden. Der bisherige Sachschaden wird auf 3000 Euro beziffert. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 08331-1000. (PI Memmingen)
Anzeige
Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr in Memmingerberg
MEMMINGERBERG, LKRS. UNTERALLGÄU. Bislang unbekannter Täter befestigte am Freitag (06.11.15) ein Klebeband zwischen zwei Verkehrszeichen in der Grubstraße. Kurz vor Mitternacht fuhr dann ein 23-jähriger Pkw Lenker in dieses Hindernis. Die Dachantenne blieb am Klebeband hängen und beschädigte beim Zurückfedern das Fahrzeugdach. Der Sachschaden wird auf ca. 150 Euro beziffert. Wie auch im vorherigen Fall bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 08331-1000. (PI Memmingen)
Anzeige
Scheibe eingeschlagen und Handtasche gestohlen
MINDELHEIM. Am 06.11.2015 zwischen 14:45 und 15:30 Uhr wurde auf einem Waldparkplatz an der B 18 kurz vor der Einmündung nach St. Anna die Beifahrerseite eines Pkw eingeschlagen. Der bislang unbekannte Täter entwendete daraufhin eine Handtasche, welche auf dem Beifahrersitz lag. In der Handtasche befanden sich aber keine Wertgegenstände. Wer hier Hinweise zum Täter geben kann oder eine Beobachtung gemacht hat, soll sich bitte bei der Polizei Mindelheim unter Tel. 08261/76850 melden. (PI Mindelheim)
Anzeige
Sachbeschädigung an Pkw
BAD WÖRISHOFEN. Im Zeitraum zwischen dem 05.11.2015, 14.00 Uhr und dem 06.11.2015 ,14.00 Uhr, wurde ein geparkter PKW Opel, der im Kellerweg in Bad Wörishofen stand, beschädigt. Am gesamten PKW, wurden durch bislang unbekannten Täter, Kratzer verursacht. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 6000 Euro. Hinweise richten sie bitte an die Polizei in Bad Wörishofen unter Tel. 08247/96800. (PI Bad Wörishofen)
Anzeige
Alkoholisierter Rollerfahrer ohne Führerschein
TUSSENHAUSEN. Bei der Kontrolle eines Kleinkraftrades in der Nacht auf Samstag (07.11.2015) stellten die Beamten der Polizeiinspektion Bad Wörishofen fest, dass der 50-jährige Fahrzeugführer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Zudem stand er mit einem Wert von über 0,5 Promille unter Alkoholeinfluss. Den Mann erwartet ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und nach dem Straßenverkehrsgesetz (StVG). (PI Bad Wörishofen)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen