Samstag, 28. November 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 28. November 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 28. November 2015
Verkehrsunfall bei Überholversuch eines Lkw
KAMMLACH. Am 27.11.2015, gegen 16.00 Uhr war ein 24-Jähriger mit seinem Pkw von Kammlach nach Oberrieden unterwegs. Bei dem Versuch kurz nach dem Ortsausgang von Kammlach einen Sattelzug zu überholen, übersah der junge Fahrer einen entgegenkommenden Pkw. Die entgegenkommende Frau wich mit ihrem Fahrzeug nach rechts aus und rutschte dabei teilweise die Böschung am Fahrbahnrand hinab. Verletzt wurde beim Unfall glücklicherweise niemand. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 600 Euro. (PI Mindelheim)
Anzeige
Vorfahrt missachtet
MINDELHEIM. Am 27.11.2015 gegen 17:25 Uhr wollte eine Unterallgäuerin mit ihrem Fahrzeug beim Lohhof in Richtung Mindelheim auf die B 16 auffahren. Dabei übersah sie eine von Hausen kommende Frau aus dem Landkreis Günzburg, weshalb es zum Zusammenstoß kam. Der PKW der Unterallgäuerin wurde durch den Unfall nach rechts von der Fahrbahn geschleudert. Da der andere PKW auf der Fahrbahn stehen blieb, kam es in diesem Bereich zu Verkehrsbehinderungen. Der Sachsachaden des Unfalls wird auf ca. 11.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand. Strittig ist noch, ob die Günzburgerin zum Unfallzeitpunkt das Licht am PKW eingeschaltet hatte. Zeugen, die den Unfall beobachte haben, werden deshalb gebeten sich unter der Nummer 08261/7685-0 bei der Polizei in Mindelheim zu melden. (PI Mindelheim)
Anzeige
Nachbarschaftsstreitigkeit in Mehrfamilienhaus
WOLFERTSCHWENDEN. Am 28.11.2015 kam es in den späten Abendstunden in Wolfertschwenden zu einer Streitigkeit wegen zu lauter Musik. Zwischen zwei Nachbarn kam es zum Streit aufgrund zu lauter Musik. Der 22 - Jährige griff im Laufe des Streits zu einem Baseballschläger. Sein 51 - jähriger Kontrahent konnte den Baseballschläger zunächst abnehmen. Daraufhin sprühte der 22 - Jährige dem Geschädigten Pfefferspray ins Gesicht und verletzte diesen hierbei .Den 22 - Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Gefährlicher Körperverletzung. (PI Memmingen)
Anzeige
Verkehrsunfall mit Überschlag
HOLZGÜNZ. Am Morgen des 27.11.2015 kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße von Niederrieden nach Holzgünz Eine 52 jährige Fahrzeugführerin kam auf der aufgrund eines Fahrfehlers zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort fuhr sie mit ihrem Kleinwagen einen Leitpfosten um und schleuderte dann nach links von der Fahrbahn. Dort überschlug sie sich mindestens einmal. Sie konnte sich aus ihrem Pkw befreien und die Polizei verständigten. Die 52 - Jährige blieb bei dem Unfall nur leicht verletzt. (PI Memmingen)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen