Sonntag, 1. November 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 1. November 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 1. November 2015
Gefährdung des Straßenverkehrs und Unfallflucht
HEIMERTINGEN. Zur Mittagszeit am 01.11.2015 ereignete sich eine Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz eines Gasthofes in Heimertingen. Ein Gast wurde Zeuge wie ein zunächst unbekannter Mann mit seinem Pkw rückwärts gegen das geparkte Fahrzeug des Wirtes fuhr. Anschließend setzte er seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Am Pkw des Geschädigten entstand dadurch ein Schaden in Höhe von ca. 3.000 Euro. Da sich der Zeuge das Kennzeichen notierte, wurde anschließend durch die Polizei die Halteradresse überprüft. Dort wurde der 53-jährige Halter angetroffen, auf den auch die Fahrerbeschreibung des Zeugen passte. Da bei ihm deutlicher Alkoholgeruch festgestellt wurde, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt, der einen Wert von knapp 2 Promille ergab. Daher musste zusätzlich eine Blutentnahme durchgeführt werden und es folgt eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und unerlaubtes Entfernen vom Unfallort. (PI Memmingen)
Anzeige
Sachbeschädigung durch Brandlegung
MEMMINGEN. Gegen 21:30 Uhr am 31.11.2015 meldete eine Passantin im Westen von Memmingen den Brand von zwei Mülltonnen. Bei Eintreffen der Polizeistreife war der Brand bereits erloschen. Neben den ausgebrannten Mülltonnen konnte ein Benzinkanister und zwei Böller aufgefunden werden. Der entstandene Sachschaden an den beiden 80-Liter Tonnen beläuft sich auf ca. 500 Euro. Die Polizeiinspektion Memmingen bittet eventuelle Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich unter Tel. (08331) 1000 zu melden. (PI Memmingen)
Anzeige
Sachbeschädigung an Pkw
MINDELHEIM. In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde von bislang unbekannten Tätern ein geparkter Pkw in der Gerberstraße beschädigt. Der oder die Täter traten gegen den Außenspiegel eines VW Beetle, wodurch das Spiegelglas zersplitterte. Es entstand ein Schaden von ca. 100 Euro. Wer hat diesbezügliche Beobachtungen gemacht? Zeugen melden sich bitte bei der PI Mindelheim unter der Tel.Nr. 08261/76850 (PI Mindelheim).
Anzeige
Betrunken mit dem Pkw unterwegs
MINDELHEIM. Am Samstag, 31.10.2015, gegen 19.20 Uhr, fiel der Fahrer eines Pkw VW in der Landsberger Straße, Mindelheim, auf, weil er in Schlangenlinien auf der Landsberger Straße, stadteinwärts, unterwegs war. Bei der Überprüfung des 25-jährigen Fahrers wurde Alkoholgeruch festgestellt. Bei einer Atemalkoholüberprüfung wurde ein Wert von annähernd 2 Promille festgestellt. Bei dem Fahrer wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. (PI Mindelheim)
Anzeige
Brandfall
MARKT WALD / OBERNEUFNACH. Am 30.10.2015, gegen 20.20 Uhr, kam es in Oberneufnach zu einem Brand. Ein im Keller eines Wohnhauses befindlicher Schwedenofen entzündete durch Funkenflug ein Holzregal. Dadurch kam es zu starker Rauchentwicklung. Die 70 Einsatzkräfte der alarmierten Feuerwehren von Markt Wald, Siebnach, Oberneufnach, Schwabmünchen, Ettringen, Anhofen und Immelstetten hatten den Brand schnell unter Kontrolle, so dass außer dem Holzregal kein Schaden entstand. Der ebenfalls eingesetzte Rettungsdienst wurde nicht benötigt, es gab glücklicherweise keine verletzten Personen. (PI Bad Wörishofen)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen