Dienstag, 10. November 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 10. November 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 10. November 2015
Verkehrsunfall mit Flucht
OTTOBEUREN. Am Montagabend, 09.11., wurde in der Johann-Gutenberg-Straße auf dem Parkplatz eines Großmarktes ein dort geparkter grauer Pkw Skoda Fabia von unbekanntem Fahrzeug angefahren. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von ca. 5.000 Euro zu kümmern. Täterhinweise bitte an die Polizeiinspektion Memmingen unter Tel. 08331-1000. (PI Memmingen)
Anzeige
Sachbeschädigung
MEMMINGEN. Am Sonntag, 08.11., zwischen 00.30 und 02.30 Uhr wurde am Schrannenplatz ein dort geparkter Pkw BMW auf der gesamten rechten Fahrzeugseite zerkratzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro. Täterhinweise bitte an die Polizeiinspektion Memmingen unter Tel. 08331/1000. (PI Memmingen)
Anzeige
Diebstahl
MEMMINGERBERG. Am Sonntag, 08.11.,nachmittags, wurde bei Aufräumarbeiten im Nachgang einer Veranstaltung am Allgäu-Airport ein Notstromaggregat entwendet. Täterhinweise bitte an die Polizeiinspektion Memmingen unter Tel.08331/1000. (PI Memmingen)
Anzeige
18-Jähriger übersieht Stoppzeichen
MINDELHEIM. Am Montagabend befuhr ein 18-jähriger Berufsschüler mit seinem Pkw den Mühlweg in Richtung Kaufbeurer Straße. An der Kreuzung fuhr er trotz eines Stoppzeichens weiter und prallte mit einem von rechts kommenden VW Touran zusammen, dessen Fahrer in Richtung Innenstadt unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß wurde niemand verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 6.000 Euro. (PI Mindelheim)
Anzeige
Unfallflucht
ERKHEIM. Am Montag, den 09.11.2015 zwischen 13.15 Uhr und 13.35 Uhr wurde auf dem Parkplatz des V-Marktes Erkheim ein geparkter Pkw angefahren. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort ohne seinen Pflichten nachzukommen. Der Sachschaden beträgt circa 1.000 Euro. Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Unfall machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Mindelheim telefonisch zu melden (08261/7685-0). (PI Mindelheim)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen