Samstag, 19. Dezember 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 19. Dezember 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 19. Dezember 2015
Streit vor der Disko
KEMPTEN. In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in einer Kemptener Diskothek um kurz vor drei Uhr nachts zu einem Streit zwischen zwei jungen Männern. Ein 20-Jähriger pöbelte eine Gruppe junger Diskobesucher an. Ein 23-Jähriger wollte die Situation beruhigen, woraufhin er vom 20-Järigen beleidigt wurde. Darauf antwortete der 23-Jähriger mit einem Faustschlag ins Gesicht. Die Streitenden wurden daraufhin vom Sicherheitsdienst aus der Diskothek verwiesen. Beide erwartet nun eine Strafanzeige. (PI Kempten)
Anzeige
11 Pkws mutwillig beschädigt
KEMPTEN. Insgesamt elf geparkte Pkws wurden am Freitagnachmittag zwischen 12:30 Uhr und 13:00 Uhr auf der Ludwigshöhe in Kempten beschädigt. Alle Fahrzeuge waren zwischen der Hausnummer 65 und 44 abgestellt und wurden vermutlich mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf knapp 20.000 Euro. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Vorfall geben können, werden gebeten sich unter 0831/9909-2141 bei der Polizeiinspektion Kempten zu melden. (PI Kempten)
Anzeige
Unfallbeteiligter gesucht
KEMPTEN. Am Dienstag den 15.12.2015 ereignete sich um 10:15 Uhr in der Rottachstraße, Höhe Kreuzung Madlenerstraße ein Verkehrsunfall. Dabei mussten zwei Pkws am Fußgängerüberweg verkehrsbedingt anhalten. Eine 42-Jährige übersah dies und fuhr auf den hinteren der beiden Pkws auf. Durch den Aufprall wurde der beschädigte Pkw auf das vor ihm haltende Auto geschoben und beschädigte dieses vermutlich ebenfalls. Die Unfallverursacherin wurde nach dem Unfall von Passanten auf den dritten Beteiligten hingewiesen, dieser war jedoch nicht mehr vor Ort. Der gesuchte Pkw müsste Beschädigungen an der hinteren Stoßstange aufweisen. Wer Angaben zum dritten Unfallbeteiligten machen kann oder den Unfall beobachtet hat, wird gebeten sich unter 0831/9909-2141 bei der Polizeiinspektion Kempten zu melden. (PI Kempten)
Anzeige
Verkehrsunfallflucht
SONTHOFEN. Eine 81-jährige Frau beschädigte beim Ausparken einen anderen Pkw. Sie stieg aus, sah sich den Schaden an und fuhr im Anschluss davon, ohne sich in irgendeiner Weise darum zu kümmern. Ein aufmerksamer Anwohner verständigte die Polizei. Die Dame konnte deshalb schnell von der Polizei ermittelt werden. Auf den Vorfall angesprochen erklärte sie, dass sie den Unfall schon bemerkt hätte aber wegen so einer „Kleinigkeit“ hatte sie es nicht für nötig gehalten ihren gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Die alte Frau erwartet nun eine Strafanzeige. Außerdem wird die Führerscheinstelle benachrichtigt. (PI Sonthofen)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen