Donnerstag, 24. Dezember 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 24. Dezember 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 24. Dezember 2015
Körperverletzung/Sachbeschädigung
SONTHOFEN. In den frühen Morgenstunden des 24.12.15 kam es in einer Sonthofer Nachtbar zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Beteiligten, bei der ein Mann leicht verletzt worden ist. Da die Personen unterschiedliche Angaben zu dem Vorfall machten, sind weitere Ermittlungen erforderlich. Als die eingesetzten Beamten nach Aufnahme des Sachverhaltes das Nachtlokal verließen hatten bisher noch unbekannte Täter an dem vor dem Lokal abgestellten Dienstfahrzeug einen Reifen so beschädigt, dass das Fahrzeug nicht mehr gefahren werden konnte und abgeschleppt werden musste. Der dadurch entstandene Schaden beläuft sich auf rund 700 Euro. Zeugen der Vorfälle werden gebeten sich mit der Polizei in Sonthofen in Verbindung zu setzen. (PI Sonthofen)
Anzeige
Verkehrsunfall
BLAICHACH. Leicht verletzt wurde eine 16-jährige Rollerfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag in Blaichach. Ein vor ihr in Richtung Bihlerdorf fahrender 59-jähriger Pkw-Lenker musste verkehrsbedingt bremsen, was die Rollerfahrerin zu spät erkannte. Bei der anschließenden Vollbremsung kam sie zu Sturz und zog sich Prellungen zu. Der Schaden an beiden Fahrzeugen kann noch nicht beziffert werden. (PI Immenstadt)
Anzeige
Tankbetrug
IMMENSTADT. Am Dienstagmittag tankte ein ca. 35-jähriger, schlanker, ca. 180 cm großer Mann mit einem weißen Kleinwagen an der Tankstelle in Bühl. Er kümmerte sich nicht um die Rechnung in Höhe von 21 Euro und fuhr Richtung Oberstaufen weiter. Hinweise erbittet die Polizei in Immenstadt. (PI Immenstadt)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen