Donnerstag, 10. Dezember 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 10. Dezember 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 10. Dezember 2015
Versuchter Einbruch
TUSSENHAUSEN. Am Mittwochmittag haben zwei unbekannte männliche Personen versucht, in ein Einfamilienhaus im Thingweg einzubrechen. Vor der Tat klingelten sie an der Haustüre, um zu überprüfen ob die Bewohner zu Hause sind. Da ihnen der anwesende Eigentümer nicht öffnete gingen sie davon aus, dass das Haus leer steht. Sie hebelten ein rückwärtig gelegenes Fenster zur Speisekammer auf, wodurch Gegenstände zu Boden fielen und der Hauseigentümer dann auf sich aufmerksam machte. Beide Täter ergriffen die Flucht in Richtung Ortsmitte. Ein Täter wird beschrieben schlank beschrieben, 22 - 25 Jahre alt, 175 - 185 cm groß, ohne Bart und Brille. Er trug eine blaue Jeans und einen abgesteppten, dunkelblauen Daunenanorak. Besonders auffällig ist ein BMW-Emblem auf dem linken Oberarm. Vom zweiten Täter ist nur bekannt, dass auch dieser ca. 22 - 25 Jahre alt ist und kurze dunkle Haare hatte. Zeugen, die vor oder nach der Tat Beobachtungen zu diesen beiden Personen machten, können diese unter der Telefonnummer 08247-96800 der Polizeiinspektion Bad Wörishofen mitteilen. (PI Bad Wörishofen)
Anzeige
Pkw angefahren
MINDELHEIM. Auf dem Parkplatz einer Spielothek in der Allgäuer Straße in Mindelheim ist am Abend des 09.12.2015 zwischen 18:30 Uhr und 18:45 Uhr ein Pkw angefahren und beschädigt worden. Der unbekannte Unfallverursacher fuhr danach einfach davon, ohne seine Personalien zu hinterlassen oder sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Die Polizei Mindelheim bittet um Hinweise zum Täter oder Tathergang unter 08261-76850. (PI Mindelheim)
Anzeige
Verkehrsunfall mit Flucht
BOOS. Vergangenes Wochenende wurde in der Fuggerstraße eine Gartenmauer von einem unbekannten Fahrzeug beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich ohne sich um den angerichteten Schaden an der Gartenmauer zu kümmern. Täterhinweise bitte an die Polizeiinspektion Memmingen unter der Rufnummer 08331/100-0. (PI Memmingen)
Anzeige
Ladendiebstahl
MEMMINGEN. Am Mittwochnachmittag wurde ein amtsbekannter 30-jähriger Mann aus Memmingen beobachtet, wie er sich Zigaretten im Wert von circa 150 Euro in einem Verbrauchermarkt zurechtlegte. Nachdem er sich dann eine Tasche von zu Hause geholt hatte, räumte er die Zigaretten in diese und ging durch den Kassenbereich ohne die Zigaretten bezahlt zu haben. Gegen den Mann wurde Anzeige erstattet. (PI Memmingen)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen