Samstag, 5. Dezember 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 5. Dezember 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 5. Dezember 2015
Streitigkeit
SONTHOFEN. Gegen Mitternacht zog ein stark alkoholisierter 22jähriger Mann einem Bärbele die Rute aus dem Riemen und zerrte an ihrer Perücke. Die Ordner des Klausenvereins gingen dazwischen und es kam zur verbalen Streitigkeit. Letztendlich konnte der Streit jedoch geschlichtet werden und der Betroffene entfernte sich. (PI Sonthofen) Sachbeschädigung an Kfz SONTHOFEN. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde in der Straße „In der Reite“ die Seitenscheibe eines weißen Pkw`s der Marke Ford beschädigt. Hinweise bitte an die Polizei Sonthofen, Tel. 08321-6635-0. Sachbeschädigung an Kfz SONTHOFEN. Am Freitag zwischen 13.30 – 15.55 Uhr wurde in der Grüntenstraße vor der Eisdiele auf dem Parkplatz ein Pkw Peugot/206 in schwarz von bisher unbekannten Tätern mutwillig an der Fahrertür zerkratzt. Hinweise bitte an die Polizei Sonthofen, Tel. 08321-6635-0. Unfallflucht SONTHOFEN. Am Freitag zwischen 09.50 Uhr und 10.05 Uhr wurde in der östlichen Alpenstraße vor der Bäckerei Münzel auf dem Parkplatz ein VW Tiguan an der rechten Fahrzeugseite beschädigt. Vermutlich wurde das Fahrzeug beim Ausparken beschädigt. Hinweise bitte an die Polizei Sonthofen, Tel. 08321-6635-0.
Anzeige
Gefährliche Körperverletzung
SONTHOFEN. Gegen Mitternacht kam es zunächst im Club Seven zu einer verbalen Streitigkeit zwischen mehreren Beteiligten. Als der Streit eskalierte, schlug ein bisher unbekannter Täter einem 21jährigem Mann ein Glas in das Gesicht. Der junge Mann erlitt Gesichtsverletzungen und musste im Krankenhaus ärztlich versorgt werden. Hinweise bitte an die Polizei Sonthofen, Tel. 08321-6635-0.
Anzeige
Fahrzeug des Rettungsdienstes beschädigt
KEMPTEN. Am 04.12.2015, gegen 15:30 Uhr, wurde eine Besatzung des Rettungsdienstes in Kempten zur Hilfe gerufen. Ein 51 jähriger Mann benötigte die Hilfe der Sanitäter und sollte aus diesem Grund ins Klinikum Kempten verbracht werden. Bei der Fahrt ins Krankenhaus rastet der Mann aus, tritt wild um sich und beschädigt hierbei den Rettungswagen. Da sich der Herr nicht beruhigen lies wurde eine Streife der Polizeiinspektion Kempten hinzugezogen. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Sachbeschädigung. (PI Kempten)
Anzeige
Rauschgift aufgefunden
KEMPTEN. Am 04.12.2015, gegen 21:30 Uhr, wurde in einer Grünanlage in Kempten, ein 16 jähriger einer Personenkontrolle unterzogen. Hierbei konnte eine geringe Menge an Betäubungsmittel aufgefunden werden. Das aufgefundene Rauschgift wurde sichergestellt und durch die Staatsanwaltschaft Kempten eine Wohnungsdurchsuchung angeordnet. Den Jugendlichen erwartet nun eine Anzeige wegen dem Besitz von Betäubungsmitteln. (PI Kempten)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen