Mittwoch, 16. Dezember 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 16. Dezember 2015

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 16. Dezember 2015
Fahrt unter Alkoholeinfluss
FÜSSEN. Am Dienstag, den 15.12.2015 um 17:38 Uhr ging bei der Polizei eine Mitteilung über eine schlangenlinienfahrende Pkw-Fahrerin ein. Dabei fuhr die 75-jährige Ostallgäuerin mit ihrem Pkw auf der B17 von Buching nach Schwangau. Dort wollte sie einen Arzttermin wahrnehmen. Kurz darauf wurde sie einer polizeilichen Verkehrskontrolle unterzogen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert knapp über den erlaubten 1,1 Promille. Gegen die Pkw-Fahrerin wurde nun Anzeige erstattet. (PI Füssen)
Anzeige
Ausflug in die Kristalltherme endet mit Fahrerflucht
SCHWANGAU. Am 15.12.2015 in der Zeit von 10:10 Uhr und 14:15 Uhr wurde ein gelber Skoda Octavia an der Front beschädigt. Der Pkw stand an der Zufahrt, dem Föhrenbergweg. Der Unfallverursacher beschädigte, vermutlich beim Ausparken, den hinter ihm geparkten Skoda. Hinweise auf den Verursacher gibt es bislang noch keine. Schadenshöhe ca. 500 Euro. Die Polizei Füssen bittet um Mitteilung, sollten sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung bestehen unter 08362-91230. (PI Füssen)
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen