Montag, 25. Januar 2016

Marktoberdorf: Freundin backt mit Marihuana - Muffins bringen jungen Mann ins Krankenhaus

Marktoberdorf: Freundin backt mit Marihuana - Muffins bringen jungen Mann ins Krankenhaus 
Symbolfoto
Einen Krankenhausbesuch bescherten am vergangenen Samstagabend einem 26-Jährigen die besonderen Backkünste seiner Freundin. Über Notruf meldete sich die 21-jährige Frau, weil ihr Freund nach dem Genuss der von ihr gebackenen Muffins völlig abdrehte. 
Anzeige
Was der 26-Jährige nicht wusste, die Muffins waren mit Marihuana zubereitet. Bei der jungen Frau stellten die Beamten der PI Marktoberdorf noch mehrere Gramm Marihuana sicher. Sie erwartet nun eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. (PI Markoberdorf)
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen