Freitag, 22. Januar 2016

Polizeimeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 22. Januar 2016

Polizeimeldungen für den Landkreis Oberallgäu & Kempten vom 22. Januar 2016
Sachbeschädigung
BLAICHACH. Am Mittwoch, in der Zeit zwischen 00.30 und 02.00Uhr zündeten Unbekannte im Zugangsbereich der Touristeninformation in der Immenstädter Straße mehrere Böller, wodurch die Hauswand verrußt wurde. Der Schaden beläuft sich auf ca. 200 Euro. Bereits in der Nacht zuvor waren dort ebenfalls Böller gezündet worden. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. (PI Immenstadt)
Anzeige
Drei Wildunfälle in einer Nacht
IMMENSTADT/RETTENBERG/OBERSTAUFEN. Am Mittwoch, gegen 18.10 Uhr, lief einem 50jährigen, der von Bräunlings inRichtung Akams fuhr, ein Reh vor seinen Pkw, Schaden ca. 2000 Euro. Um 18.40 Uhr lief einem 57j-Jährigen, der von Wertach in Richtung Kranzegg fuhr ebenfalls ein Reh vor seinen Pkw. Schaden ca. 200 Euro. Kurz vor Mitternacht lief einer 41-Jährigen auf der B 308 zwischen Oberreute und Oberstaufen ein Hase vor das Fahrzeug. Schadenshöhe hier noch nicht bekannt. (PI Immenstadt)
Anzeige
Unfall mit Notarztfahrzeug
OFTERSCHWANG. Am Donnerstagmittag befuhr ein Notarzt mit seinem Einsatzfahrzeug die B 19 und wollte an der Einmündung nach links in Richtung Ofterschwang abbiegen. Da er mit Sonderrechten fuhr, fuhr er bei Rot in die Kreuzung ein. Eine aus Richtung Ofterschwang kommende 19-jährige Pkw-Fahrerin überhörte jedoch das Einsatzsignal und fuhr, als ihre Ampel auf Grün umschaltete, in die Kreuzung ein. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem ein Schaden von 4500 Euro entstand. (PI Sonthofen)
Anzeige
Vorfahrt missachtet
SONTHOFEN. Gegen Abend des gestrigen Donnerstag befuhr ein 18-jähriger Pkw-Fahrer die Albrecht-Dürer-Straße stadtauswärts. Zur gleichen Zeit kam eine 24-jährige Pkw-Fahrerin aus der Eisenschmelze und wollte in die Albrecht-Dürer-Straße abbiegen, was sie auch tat. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Schaden von 3000 Euro. (PI Sonthofen)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen