Samstag, 23. Januar 2016

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 23. Januar 2016

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 23. Januar 2016
Verkehrsunfall aufgrund Straßenglätte
TÜRKHEIM. In den frühen Morgenstunden des 23.01.2016 kam eine 38jährige Türkheimerin mit ihrem Pkw auf spiegelglatter Fahrbahn in der Maximilian-Philipp-Str. von der Fahrbahn ab und rammte ein Verkehrsschild, als sie von der Grabenstr. kommend nach links Richtung Torbogen abbiegen wollte. Am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 3000 EUR; er war nicht mehr fahrbereit. Der Wegweiser wurde lediglich leicht in Mitleidenschaft gezogen. (PI Bad Wörishofen)
Anzeige
Körperverletzung
TÜRKHEIM. In den frühen Morgenstunden des 23.01.16 kam es zu einer „Schlägerei“ mit mehreren verletzten Personen in Irsingen. Ein amtsbekannter 21jähriger Türkheimer verletzte hierbei mehrere Besucher der dortigen Faschingsfeier. Diese wollten einer jungen Dame helfen, welche sich zuvor von dem Täter bedrängt fühlte. Noch vor Eintreffen der Polizeistreife flüchtete der Täter vom Tatort. Gegen ihn wird nun wegen Körperverletzung in mehreren Fällen ermittelt. (PI Bad Wörishofen)
Anzeige
PKW übersehen
SCHLEGELSBERG. Am 22.01.2015 gegen 15:50 Uhr befuhr ein 35-jähriger Unterallgäuer mit seinem PKW eine Ortsverbindung bei Schlegelsberg. Auf dem Beifahrersitz saß seine Mutter. An einer Einmündung wollte er nach links auf Erkheim abbiegen und übersah dabei eine 27-jährige PKW-Fahrerin, die von Erkheim nach Sontheim fuhr. In der Folge stieß die 27-jährige frontal in die Fahrerseite des anderen Fahrzeugs. Alle drei Beteiligten wurden bei dem Unfall leicht verletzt und mussten in ein Krankenhaus eingeliefert werden. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. (PI Mindelheim)
Anzeige
Sachbeschädigung an Kfz
MEMMINGEN. Am Freitag, 22.01.16, zw. 20.00 und 22.25 Uhr wurden in der Hühnerbergstraße vier dort während des Eishockeyspiels abgestellte Fahrzeuge beschädigt. An drei Pkw wurden die Scheibenwischer verbogen, an einem wurde der Scheibenwischer abgerissen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro. Zeugen mögen sich bitte bei der Polizei Memmingen melden (PI Memmingen).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen