Sonntag, 14. Februar 2016

Kaufbeuren: Chemieunfall auf Werksgelände - Großeinsatz für die Feuerwehr

Kaufbeuren: Chemieunfall auf Werksgelände - Großeinsatz für die Feuerwehr
Foto: Kiessling
In einer Firma in Kaufbeuren wurden am Sonntagvormittag unbeabsichtigt Chemikalien zusammengemischt. Zur Reaktionsüberprüfung und Absicherung rückten mehrere Feuerwehren an. In der Firma werden für Arbeitsprozesse verschiedene Chemikalien bevorratet. Bei einem Arbeitsgang wurden aus Versehen die falschen Chemikalien gemischt. Es kam zu einer Wärmereaktion und Gasbildung. Die zur Werkhalle gerufenen Feuerwehren nahmen Luftmessungen vor – eine Beeinträchtigung der Atemluft außerhalb der Werkhalle war nicht gegeben. Die neu entstandene Chemikalie wurde unter Hinzuziehung von Spezialisten abgepumpt und sicher verwahrt. Ein Arbeiter wurde leicht verletzt. (PI Kaufbeuren)
Anzeige

Anzeige

Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen