Mittwoch, 10. Februar 2016

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 10. Februar 2016

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 10. Februar 2016
Fußgänger betrunken gestürzt
BAD WÖRISHOFEN. Am frühen Mittwochmorgen, 10.02.2016, stürzte ein 54-Jähriger alkoholbedingt an der Kirchdorfer Straße ohne Fremdbeteiligung. Dabei zog er sich Gesichtsverletzungen zu und musste stationär behandelt werden. (PI Bad Wörishofen)
Anzeige
Verkehrsunfall mit Unfallflucht
BAD WÖRISHOFEN. Bereits vergangenen Samstagnachmittag, 06.02.2016, ereignet sich auf dem Parkplatz hinter einem Hotel am Tannenbaum ein Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht. Ein unbekannter Unfallverursacher beschädigte zwischen 14 und 16 Uhr beim Einparken einen geparkten silberfarbenen Pkw VW Golf. Danach flüchtete er und hinterließ einen Sachschaden von rund 1.000 Euro. Um Hinweise bittet die Polizeiinspektion Bad Wörishofen unter Tel. 08247-96800. (PI Bad Wörishofen)
Anzeige
Feuerholz gestohlen
TUSSENHAUSEN. Im Zeitraum von Samstag, 06.02.2016, bis Dienstag, 09.02.2016, wurde aus einem unversperrten Schuppen am Tränkweg ein halbes Ster ofenfertiges Holz im Wert von etwa 50 Euro entwendet und abtransportiert. Zeugen, welche in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 08247/96800 bei der Polizeiinspektion Bad Wörishofen zu melden. (PI Bad Wörishofen)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen