Donnerstag, 17. März 2016

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 17. März 2016

Polizeimeldungen für den Landkreis Ostallgäu & Kaufbeuren vom 17. März 2016
Verkehrsunfall mit Sachschaden
RUDERATSHOFEN. Sachschaden in Höhe von ca. 14.000 Euro entstand gestern Nachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Hauptstraße. Ein 81-jähriger Pkw-Fahrer übersah beim Linksabbiegen den Pkw einer entgegenkommenden 59-jährigen Pkw-Fahrerin und stieß mit diesem frontal zusammen. Verletzt wurde niemand. (PI Marktoberdorf)
Anzeige
Unter Drogeneinwirkung ein Fahrzeug geführt
PFRONTEN. Bei einem 25-jährigen Pkw-Fahrer aus Kempten wurden am Dienstagabend in Pfronten bei einer Verkehrskontrolle Anzeichen auf Drogenkonsum festgestellt. Ein Drogenschnelltest verlief bei dem jungen Mann positiv. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und die Weiterfahrt wurde unterbunden. Sollten die Betäubungsmittel auch im Blut nachweisbar sein, kommen auf den jungen Mann ein Monat Fahrverbot sowie ein Bußgeld und Punkte im Verkehrszentralregister zu. (PSt Pfronten)

Betrunken am Steuer
HALBLECH. Am 17.03.2016, um 00.40 Uhr wurden bei einer Verkehrskontrolle eines 46-jährigen Mannes deutliche alkoholbedingte Ausfallerscheinungen festgestellt. Dieser fuhr zuvor mit seinem Pkw durch Halblech. Während der Kontrolle hatte er deutlich Probleme sich adäquat zu artikulieren. Des Weiteren roch es stark nach Alkohol in seiner Atemluft. Der mit ihm durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert deutlich über dem Erlaubten. Den Mann erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. (PI Füssen)
Anzeige
Verkehrsunfall bei Schneeglätte
BLONHOFEN. Am Mittwochvormittag fuhr eine 18-Jährige mit ihrem Pkw auf der Ortsstraße in nördlicher Richtung. An der Einmündung zur Staatsstraße 2035 wollte die Lenkerin nach links Richtung Oberostendorf abbiegen. Dabei kam sie bei schneeglatter Fahrbahn ins Rutschen und prallte gegen einen Wegweiser. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 1.200 Euro, verletzt wurde niemand. (PI Buchloe)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen