Freitag, 25. März 2016

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 25. März 2016

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 25. März 2016
Verkehrsunfall mit Fahrschul-Pkw, drei Leichtverletzte
MEMMINGEN. Nicht weit zum Einsatzort hatten es die Beamten der Polizeiinspektion Memmingen am Donnerstag, 24.03.16, gegen 15:30 Uhr, zu einem schweren Verkehrsunfall. Dieser hatte sich direkt vor der Dienststelle auf der Kreuzung am Schanzmeister ereignet. Hierbei hatte ein 71-jähriger Pkw-Fahrer, welcher aus der Pulvermühlstraße kommend nach links abbiegen wollte, offenbar ein entgegenkommendes Fahrschulfahrzeug übersehen. Weder die 17-jährige Fahrschülerin noch der 61-jährige Fahrlehrer konnten den Zusammenstoß im Kreuzungsbereich vermeiden. Alle drei Beteiligten wurden mit Rettungswagen leichtverletzt zur ambulanten Behandlung ins Klinikum Memmingen verbracht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 14 000 Euro. (PI Memmingen)
Anzeige
Trunkenheit im Straßenverkehr
KIRCHHEIM / EPPISHAUSEN. Am Gründonnerstag, gegen 09:30 Uhr, wurde der Polizei Mindelheim mitgeteilt, dass ein Mann mit seinem Pkw vom Parkplatz eines Verbrauchermarktes in Kirchheim wegfuhr und dieser betrunken sei. Bei der anschließenden Überprüfung durch die Beamten bestätigte sich der Verdacht, denn ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von weit über 2 Promille. Beim Pkw-Lenker wurde daraufhin eine Blutentnahme durchgeführt. Den Mann erwarten nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und der Entzug seiner Fahrerlaubnis. (PI Mindelheim)
Anzeige
Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
MINDELHEIM. Am Gründonnerstag, gegen 18:00 Uhr, wollte ein Pkw-Lenker in eine Parklücke in der Krankenhausstraße einfahren. Dabei touchierte er ein dort geparktes Fahrzeug, an dem ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 € entstand. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Die geschädigte Fahrzeugbesitzerin konnte sich an einen silbernen Pkw erinnern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Mindelheim unter Tel. 08261/7685-0 entgegen. (PI Mindelheim)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen