Dienstag, 26. April 2016

Buxheim / Memmingen: Lkw prallt gegen Brücke und kippt um - Fahrer eingeschlossen

Buxheim / Memmingen: Lkw prallt gegen Brücke und kippt um - Fahrer eingeschlossen
Am Dienstag Nachmittag befuhr ein 63-Jähriger Lkw Kipper Fahrer die Memminger Straße in Buxheim in Fahrtrichtung Memmingen. In Buxheim hatte der Fahrer seine Ladung abgekippt und befand sich auf dem Rückweg. Dabei hatte der Lkw Fahrer vergessen die Mulde abzusenken. Aus diesem Grund kollidierte die Mulde mit der Brücke der A96 die über die Memminger Straße führt und kippte den Lkw dadurch zur Seite. Der Fahrer wurde durch den Unfall eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden.
Anzeige
Der 63-Jährige aus dem Landkreis Unterallgäu wurde mit schweren, aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Zur Unfallaufnahme musste die Straße vollständig gesperrt werden. Die Verkehrsmaßnahmen sowie die Bergung des Lkw dauern zum Berichtszeitpunkt an. Zu Verkehrsstörungen kommt auf Grund der Umleitungsbeschilderung derzeit nicht. Es entstand Sachschaden an der Brücke in derzeit unbekannter Höhe. An dem Lkw entstand ein Schaden von ca. 20.000. An der Unfallstelle waren die Feuerwehren Buxheim und Memmingen eingesetzt. (PP Schwaben Süd/West)
Anzeige


Anzeige


Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen