Donnerstag, 14. April 2016

Memmingen: Vorfahrt missachtet - Unfall mit Polizeifahrzeug

Memmingen: Vorfahrt missachtet - Unfall mit Polizeifahrzeug
Symbolfoto
In den Nachmittagsstunden des Mittwoch 13.04.2016, befuhr ein 54-Jähriger mit seinem Pkw den Tiroler Ring in nördlicher Richtung und wollte nach links in die Bergermühlstraße abbiegen. Er wartet bis die Lichtzeichenanlage grün zeigte, fuhr in die Kreuzung ein und bog nach links ab. Hierbei übersah er allerdings einen ihm geradeaus entgegenkommenden und damit vorfahrtsberechtigten Pkw. 
Anzeige
Bei diesem handelte es sich um ein Streifenfahrzeug der Polizei. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt, allerdings entstand ein Sachschaden von über 30.000 Euro. Das Streifenfahrzeug musste abgeschleppt werden. (PI Memmingen)
Anzeige

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen