Sonntag, 10. April 2016

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 10. April 2016

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 10. April 2016
Störung der Totenruhe / Diebstahl von Ziersteinen
MINDELHEIM. Im Laufe der vergangenen Monate wurden an der Urnenwand des städtischen Friedhofes an der Landsberger Straße an mehreren Grabplatten die angebrachten Ziersteine abgeschraubt bzw. weggerissen und entwendet. Eine Schadenshöhe steht bislang nicht fest, es dürfte sich jedoch um mehrere hundert Euro handeln. Es werden Hinweise unter der Rufnummer: 08261/76850 erbeten, welche zur Ergreifung des oder der Täter führen. (PI Mindelheim)
Anzeige
Pkw stürzt in Graben
BENNINGEN. Ein 19-jähriger Pkw-Fahrer verursachte in der Nacht von Samstag, 09.04.16 auf Sonntag, 10.04.2016 einen Einsatz der Feuerwehr Benningen. Gegen 02:30 Uhr geriet der Mann aus bislang ungeklärter Ursache aus der Memminger Straße kommend an der Kreuzung Oberriedstraße / Schaltwerkstraße von der Fahrbahn ab und stürzte mit seinem Pkw in den dortigen Wasser führenden Graben. Da das Fahrzeug auf der Seite liegen blieb und Betriebsstoffe ausliefen, musste die Feuerwehr alarmiert werden, welche eine Ölsperre in den Bach einbrachte. Das Wasserwirtschaftsamt wurde verständigt. Ob an Flora oder Fauna des Gewässers ein nachhaltiger Schaden eingetreten ist, kann noch nicht abschließend gesagt werden. (PI Memmingen)
Anzeige
Kupferleitungen gestohlen – Zeugen gesucht
LEGAU. Im Zeitraum von Freitag, 08.04.16, 22:00 Uhr bis Samstag 09.04.16, 12:00 Uhr wurden von einer Baustelle im Legauer Siedlerweg Kupferrohre und – muffen im Wert von etwa 1800,- Euro entwendet. Das Leitungsmaterial wurde im Rahmen einer Sanierung des Hauses im Garten zwischengelagert, von wo es die unbekannten Täter abtransportierten. Hierzu dürften sie mit einem Fahrzeug vorgefahren sein. Die Polizeiinspektion Memmingen bittet daher Zeugen, welche verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachten konnten, sich unter der Telefonnummer (08331)1000 zu melden. (PI Memmingen)
Anzeige
Verkehrsunfall mit Sachschaden
TÜRKHEIM. Am Samstagabend kam es an der Ausfahrt der Tankstelle in der Mindelheimer Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 19-jähriger Unterallgäuer verließ mit seinem Pkw das Tankstellengelände, als er den von links, aus Richtung Mindelheim kommenden Pkw übersah. Dabei kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1000 Euro. Verletzt wurde niemand. (PI Bad Wörishofen)
Anzeige
Brand eines Pkw
SIEBNACH. Am Samstagabend den, 09.04.2016 kam es in einer Doppelgarage zu einem Fahrzeugbrand. Die Feuerwehren Siebnach und Ettringen konnten den Brand rasch löschen sowie ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude verhindern. Der Motorraum des Mittelklassewagens wurde komplett ausgebrannt. Nach ersten Ermittlungen dürfte ein technischer Defekt vorliegen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 15000 Euro, Personen wurden nicht verletzt. (PI Bad Wörishofen)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen