Mittwoch, 6. April 2016

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 6. April 2016

Polizeimeldungen für den Landkreis Unterallgäu & Memmingen vom 6. April 2016
Unfall mit verletztem Fahrradfahrer
TÜRKHEIM. Am Dienstagabend fuhr ein 15-Jähriger aus dem Landkreis Unterallgäu mit seinem Fahrrad verbotswidrig auf einem Fußweg der Augsburger Straße. Ein 40-Jähriger aus dem Landkreis Unterallgäu fuhr zur gleichen Zeit mit seinem Pkw aus einer Hofeinfahrt heraus. Aufgrund einer dortigen Hecke konnten sich die beiden gegenseitig nicht rechtzeitig sehen. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Radfahrer leichtverletzt wurde. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 500 Euro. (PI Bad Wörishofen)
Anzeige
Auffahrunfall
BAD WÖRISHOFEN. Am Diensttagnachmittag, 05.04.2016, kam es auf der Kreisstraße MN23 am Kreisverkehr Skyline-Park zu einem Auffahrunfall. Ein 19-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Augsburg übersah, dass ein vorausfahrender 29-jähriger Mindelheimer mit seinem Auto verkehrsbedingt an dem Kreisverkehr anhalten musste und fuhr auf. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 3.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand. (PI Bad Wörishofen)
Anzeige
Alkoholfahrt endet mit Unfall
BAD WÖRISHOFEN. Am Dienstagnachmittag, 05.04.2016, kam es zwischen Dorschhausen und Bad Wörishofen zum einem Verkehrsunfall. Ein 37-jähriger Mofafahrer aus Bad Wörishofen kam auf Grund erheblicher Alkoholisierung im Kurvenbereich nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich im Straßengraben. Der 37-Jährige wurde schwer verletzt und kam in ein Krankenhaus. Eine Blutentnahme zur genauen Feststellung der Alkoholkonzentration wurde angeordnet. Zudem war das Mofa nicht versichert. Den Mofafahrer erwartet jetzt eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz. Das Mofa erlitt einen Sachschaden von rund 200 Euro, ein Fremdschaden ist aber nicht entstanden. (PI Bad Wörishofen)
Anzeige
Mercedes-Stern entwendet
TÜRKHEIM. Bereits am Freitagvormittag, zwischen 06 und 14 Uhr, wurde an einem silbernen Pkw Mercedes, welcher auf einem Firmenparkplatz in der Jakob-Sigle-Straße abgestellt war, der Mercedes-Stern von der Motorhaube entwendet. Der Schaden beläuft sich auf 30 Euro. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Wörishofen unter der Rufnummer 08247/9680-0 entgegen. (PI Bad Wörishofen)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen